Wenn das Leben so passiert

Eigentlich hatte ich ja nicht vor, so lange abwesend zu sein, aber manchmal passiert halt das Leben. Zuerst war der Mann krank, dann das Kleinkind und zum Schluss hat es natürlich mich erwischt… Aber nun geht’s wieder bergauf und in der Zwischenzeit ist unser Leben weitergegangen.

Nachdem ich das Buch von Olga (habe ich ja hier bereits kurz vorgestellt) gelesen hatte, wollte ich ein wenig mehr wissen und mehr Meinungen hören/lesen. Mittlerweile habe ich ein paar Blogs gefunden und auch weitere Bücher zum Thema plastik- und müllfreies Leben und Minimalismus gelesen. Sicher werde ich das eine oder andere noch hier auf dem Blog vorstellen.

Eines hatten all die Dinge, die ich gelesen habe gemeinsam: Sie haben mich zum Nachdenken angeregt und dazu geführt, dass ich meinen Alltag momentan etwas kritischer beobachte… hier einige Beispiele:

WIN_20170923_13_39_47_Pro.jpg

In meiner Tasche befindet sich nun seit geraumer Zeit ein Stoffbeutel, den ich für Einkäufe benutze, wenn meine Korbtasche nicht ausreicht. Meistens denke ich daran, dass ich die Tasche dabei habe, aber manchmal sind die Verkäuferinnen schneller als ich und ehe ich mich versehe stehe ich mit Plastiktüte vor dem Laden…

Was ich nun mit der Tüte mache? Vorerst werde ich sie wie bisher sammeln und wieder verwenden – für Einkäufe, für den gelben Sack, für Schmutzwäsche auf Reisen oder für den Transport von dreckigen Schuhen. Langfristig möchte ich aber den Berg der Plastiktüten nicht weiter anwachsen lassen und sogar noch reduzieren.

Allerdings gibt es auch positive Dinge zu berichten:

Wir benötigten eine größere Schüssel für die Essenszubereitung, z. B. für Kartoffelpüree, Aufläufe, etc. Wir liebäugelten mit einigen Plastikschüsseln (weil die weniger leicht kaputt gehen), haben uns nun aber doch für ein (hoffentlich ebenso langlebiges) Produkt aus Ton entschieden, dass aus einer lokalen Töpferei stammt.

WIN_20170923_13_39_59_Pro.jpg

Ok, wir haben etwas Neues gekauft und nichts Gebrauchtes, aber das war für mich jetzt ein Kompromiss.

Nächste Woche bin ich dann auch wieder zurück und nehme euch mit in meine Küche… Seid gespannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s